Am Sonntag , den 31. Mai 2020 sind zu sehen:

Henrike Hahn in der ARD – Mediathek in dem Spielfilm „Bingo im Kopf“. Regie: Christian Theede. Außerdem in der Mediathek in der Folge „Bombenstimmung“ aus der Serie „In aller Freundschaft“. Regie: Patricia Frey.

Anja Herden in der NDR – Mediathek in „Morden im Norden: Ein dunkles Geheimnis“. Regie: Holger Schmidt.

Antje Lewald in der WDR – Mediathek in der Serie „Rentnercops“. Die Folge „Junimond“ wurde von Frauke Thielecke inszeniert.

Esther Roling in der NDR – Mediathek in „Tatort: Querschläger“. Regie: Stephan Rick.

Swetlana Schönfeld in der BR – Mediathek in neuen Folgen der preisgekrönten Serie „Das Institut – Oase des Scheiterns“. Regie: Markus Sehr. Außerdem in der ARD – Mediathek in diversen Folgen aus der Serie „Rentnercops“.

Jutta Wachowiak in „Die letzten Millionen“ in der ARD – Mediathek. Regie: Udo Witte.

Gabriel von Berlepsch und Volker Muthmann ab 18.00 Uhr in der Tiefgarage des Deutschen Theaters Göttingen. Mit dem Projekt »Die Methode«, das auf dem Stück »Corpus Delicti« von Juli Zeh basiert, eröffnet das Deutsche Theater Göttingen ein Drive-Through-Theater. Die Besucherinnen folgen mit ihrem PKW einem Parcours durch die Tiefgarage des Theaters und werden dabei an 4 Schauplätzen anhalten, an denen sie jeweils einer Figur begegnen, die genauso isoliert ist, wie sie es in ihren Fahrzeugen sind. Schauspielerinnen und Publikum befinden sich im gleichen Raum, getrennt durch die sie umhüllenden Gehäuse, und doch gezwungen, miteinander Zeit zu verbringen. Regie: Antje Thoms.

Björn Bonn in der ZDF – Mediathek in „Bettys Diagnose“ in der Folge „Ende mit Schrecken“. Regie: André Siebert.

Holger Franke in der ZDF – Mediathek in der Serie „Soko Wismar“, in der Folge „Toter Eisbär“. Regie: Bruno Grass.

Christian Maria Goebel in der ARD – Mediathek in dem dreiteiligen Fernsehfilm „Unsere wunderbaren Jahre“. Regie: Elmar Fischer. Heute und morgen auch um 20.15 Uhr auf one.

Jürgen Hartmann in der NDR – Mediathek in dem „Tatort: Eine Frage des Gewissens“. Regie: Till Endemann, in der HR – Mediathek in dem „Tatort: Im gelobten Land“. Regie: Züli Aladag, in der ARD – Mediathek in dem „Tatort: Du allein“. Regie: Friederike Jehn, in der WDR – Mediathek im „Tatort: Stau“. Regie: Dietrich Brügemann, in der one – Mediathek in „Um Himmels Willen – Überraschungen“. Regie: Nikolai Müllerschön und in dem Fernsehfilm „Big Manni“. Regie: Niki Stein. Und in der ARD – Mediathek in dem Fernsehfilm „Die Freibadclique“. Regie: Friedemann Fromm.

Sebastian Kowski in der ARD – Mediathek in dem Mehrteiler „Charité“. Regie: Sönke Wortmann.

Raiko Küster in der WDR – Mediathek in „Rentnercops – Atemlos durch die Nacht“. Regie: Thorsten Näter.

Liliom Lewald in der ZDFneo – Mediathek in der Serie „Dunkelstadt“ in der Folge „Traumfänger“. Regie: Aslı Özge.

Stefan Preiss in der NDR – Mediathek im „Tatort: Ohnmacht“. Regie: Thomas Jauch.

Jörg Reimers in der HR – Mediathek in dem Spielfilm „Bleib bei mir“. Regie: Dirk Regel.

Stephan A. Tölle in der ARD – Mediathek in „Nord bei Nordwest“ als Bestatter Herr Töteberg und in der ARD – Mediathek in „Der Zürich-Krimi: Borchert und die tödliche Falle“. Regie: Roland Suso Richter. Zudem in der one – Mediathek in dem Spielfilm „Nach der Hochzeit bin ich weg“. Regie: Matthias Steurer.

Und der Spielfilm „Daheim in den Bergen – Liebesleid“ in der MDR – Mediathek. Regie: Michael Zens.


Theatervorstellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden zurzeit nicht statt.


Folgen Sie uns gerne auf Instagram