Nicolas Matthews feiert am 10. Dezember Premiere am Schauspiel Hannover mit der Romanadaption “1000 Serpentinen Angst” von Olivia Wenzel, inszeniert von Miriam Ibrahim.

Wir freuen uns, ab sofort Regine Hentschel vertreten zu dürfen!

Mehmet M. Yilmaz feiert am 11. Dezember Premiere am GORKI in Berlin mit dem 2. Teil der Stadt-Trilogie “Berlin Kleistpark” von Hakan Savaş Mican, der auch die Regie übernommen hat.

Dana Golombek von Senden ist mit neuem Videomaterial aus “Bettys Diagnose” online!
(Foto © ZDF)

Anna Caterina Fadda präsentiert sich mit einem neuen “About me”!

Jürgen Hartmann ist mit neuem Videomaterial aus der SWR-Miniserie “Spätzle Arrabbiata – oder eine Hand wäscht die andere” online! (Foto © SWR)

Stefan Preiss hatte im Frühjahr in dem Kino-Doku-Drama Baden gegen Württemberg die Hauptrolle der historischen Figur LEO WOHLEB übernommen. Seit dem 25. November läuft der Film nun in ausgewählten Kinos in Baden-Württemberg, im Frühjahr 2022 soll es die TV-Ausstrahlung geben. Autor & Regie: Andreas Köller; Besetzung: Manolya Mutlu. (Foto © EIKON Media/SWR)

Anja Herden in der aktuellen Ausgabe von “Theater heute” in einem Porträt von Michael Laages: “Borke und Baum – über die Schwierigkeit, einem Diskurs zu entkommen”.
(Foto © Theater heute/
K. Schomburg)

Wolfgang Michael dreht im November/Dezember für die SWR-Produktion “Homeshopper´s Paradise” in Freiburg und Umgebung. Regie: Nancy Mac Granaky-Quaye. Besetzung: Lisa Stutzky.

Antje Lewald hat eine durchgehende Nebenrolle in der neuen ZDF/neo-Serie “Framily First” (AT) übernommen. Gedreht wird bis Mitte Dezember in Köln. Regie führen Sophie Averkamp und Janosch Kreft; besetzt hat Sandra Köppe/Network Movie Köln.

Victoria Fleer steht im November/Dezember für die ZDF-Reihe “Der Alte” in München vor der Kamera. Die Episode “Alte Freunde” wird von Michael Kreindl in Szene gesetzt.
Besetzung: ndF-Castingbüro, Christine Mattner.

Liliom Lewald dreht im Dezember für die TVNow-Serie “Disko Bochum” in Berlin. Regie: Lars Montag;
Besetzung:
Sabine Schwedhelm.

Matthias Rheinheimer ist mit neuem Videomaterial online!

Anne Weber steht im Dezember wieder als “Dr. Karp” für eine neue Folge von “Nord Nord Mord” in Hamburg vor der Kamera. Regie: führt Berno Kürten.

Stephanie Schönfeld ist am Staatstheater Augsburg in zwei Inszenierungen als Gast zu erleben: “Mary Page Marlowe – Eine Frau”, Regie: Lilli-Hannah Hoepner und “Der Zauberberg“, Regie: Intendant André Bücker.

Stephan A. Tölle steht im Dezember wieder als “Polizist Schneider” für eine neue Folge von “Nord Nord Mord” auf Sylt und in Hamburg vor der Kamera. Regie bei “Sievers und die letzte Beichte” führt Berno Kürten. (Foto ©
Max Sonnenschein)

Thomas Dehler ist mit neuem Videomaterial aus “Fabian oder der Gang vor die Hunde” von Dominik Graf online. Darin hatte er die Rolle des Kriminalkommissar Donath übernommen. Die vielbeachtete und ausgezeichnete Romanadaption ist noch in einigen Kinos bundesweit zu sehen.

Michael Schmitter gastiert am Theater Freiburg, “Das kalte Herz” nach Wilhelm Hauff wurde als Show zwischen Musiktheater, Schauspiel, Musical und Märchenadaption von Michael Schachermaier inszeniert. Musikalische Leitung: Nikolaus Reinke.

Martin Horn steht im November/Dezember für den ZDF-Fernsehfilm „Die Würde des Menschen“ in Köln vor der Kamera. Regie: Christiane Balthasar; Besetzung: Marion Haack.

Henrike Hahn gehört zum Hauptcast der neuen ZDF/neo-Serie “Framily First” (AT). Gedreht wird bis Mitte Dezember in Köln. Regie führen Sophie Averkamp und Janosch Kreft; besetzt hat Sandra Köppe/Network Movie Köln.

Jan Viethen drehte kürzlich in Kiel den Kurzfilm “Feuerspiel” mit der jungen Regisseurin Hille Norden, die auch das Drehbuch geschrieben hat. Ihr letzter Film “Heimat sucht Seele”, ein Kinodokumentarfilm, hat gerade auf dem 31. Internationalem Filmfest Emden/Norderney den Integrationspreis erhalten.

Anne Diemer präsentiert sich mit neuen Fotos von Thekla Ehling!

Stefan Preiss hat neue Fotos mit Niklas Berg gemacht!

Nikolaus Okonkwo gastiert am Schleswig-Holsteinischen Landestheater; “Gift. Eine Ehegeschichte” von
Lot Vekemans wurde von Klaus Chatten in Szene gesetzt. (Foto © H. Matzen/ Landestheater SH)

Jochen Busse spielt ab 25. November bis 16. Januar 2022 am Contra-Kreis-Theater in Bonn “Komplexe Väter” von René Heinersdorff, der auch die Regie übernommen hatte.

Wolfram Kunkel: die Dreharbeiten für die 2. Staffel “Barbaren” für Netflix in Polen sind beendet.
Regie: Stefan Ruzowitzky; Besetzung: Iris Baumüller.